Chronik der Rinderzucht Salzburg

Im Jahr 2021 darf die Rinderzucht in Salzburg gleich 4 Jubiläen feiern.

Zum einen 125 Jahre organisierte Rinderzucht, zum anderen 100 Jahre Rinderzuchtverband Salzburg und ganz aktuell feierte die Versteigerungshalle in Maishofen am 23.9.2021 ihren 70. Geburtstag (die bis heute nahezu unverändert im Einsatz ist)! Weiters feiert die Erzeugergemeinschaft Salzburger Rind GmbH ihr 20-jähriges Bestehen.

Grund genug, um die vergangenen, sehr wichtigen Jahre in der Rinderzucht Salzburg nieder zu schreiben. Dr. Josef Albert Lederer - Tierzuchtdirektor a.D. und ehemaliger Geschäftsführer des Rinderzuchtverbandes - verfasste in Abstimmung mit Obmann Franz Loitfellner und Geschäftsführer Thomas Edenhauser eine ausführliche und erstklassige Chronik über die letzten 125 Jahre.
Für die Erstellung einer Chronik ist es notwendig, dass man auf Protokolle, Dokumente, auf Aussagen von Zeitzeugen und auf alte Publikationen zurückgreifen kann, die es erlauben, den zu betrachtenden historischen Zeitraum möglichst lückenlos zu beschreiben. Im vorliegenden Fall des Rinderzuchtverbandes Salzburg konnte auf schriftliche Quellen bei der Vereinsbehörde der BH Zell am See, beim Bezirksarchiv für den Pinzgau, beim Heimatmuseum Ritzensee in Saalfelden und vor allem beim Rinderzuchtverband selbst zurückgegriffen werden. Wichtige Informationen und Hinweise lieferten aber auch die nachfolgenden Zeitzeugen:
 
Hofrat Günter Daghofer, Salzburg
Prof. Alois Eßl, Mauterndorf
ÖR Michael Haitzmann, Saalfelden
Simon Hörl sen., Gerlingwirt, Saalfelden
Anton Huber jun., Rauris
ÖR Martin Innerhofer, Saalfelden
ÖR Paul Landmann, Oberndorf/Tirol
Ing. Matthias Schnitzhofer, Saalfelden
ÖR Karl Schwarz, Köstendorf
Ing. Johann Stöckl, Saalfelden
 

In 176 Seiten stellt Dr. Lederer die Rinderzucht in den letzten 125 Jahren sehr verständlich dar. Wir dürfen uns bei Dr. Josef Lederer herzlich für sein Engagement und die vielen Stunden der Recherche für die Erstellung der Chronik bedanken.  

Die Chronik wird am Freitag, 8.10. bei der Vollversammlung des Rinderzuchtverbandes von Dr. Josef Lederer präsentiert und steht anschließend zum Kauf für alle interessierten Leser/Innen bereit.

Die Chronik kann im Büro der Rinderzucht Salzburg bestellt werden unter +43 6542 682290 oder unter office@rinderzucht-salzburg.at.